Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GesundheitNewsReisen & TourismusSpanien & Die Welt

Spanien schafft Gesundheitskontrollen für Schengenraum-Staaten ab

Spanien/Kanaren – Am heutigen Donnerstag wurde im Staatsanzeiger (BOE) die Abschaffung der Gesundheitskontrollen für Reisende, die aus dem Schengenraum nach Spanien einreisen, veröffentlicht. Diese Änderung der Coronamaßnahme tritt ab sofort in Kraft, es ist dabei unerheblich, ob man auf dem Luftweg oder dem Seeweg nach Spanien einreisen wird.

Der Beschluss gibt aber auch an, dass die Gesundheitskontrollen für Reisende, die nicht aus der EU oder dem Schengenraum nach Spanien einreisen wollen, bestehen bleiben. Die Kontrolle umfasst weiterhin die Dokumentenkontrolle, das Fiebermessen und eine Sichtkontrolle des körperlichen Zustandes.

Das Gesundheitsministerium rechtfertigt die Abschaffung der Kontrollen damit, dass die epidemiologische Lage bezüglich der Coronapandemie deutlich besser sei, zudem wird in fast allen Mitgliedsstaaten der EU kein Reisezertifikat mehr verlangt. Zudem sei der hohe Impfstand in Spanien, mit weit über dem EU-Schnitt, ein entsprechender Schutz. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Alle Artikel als Archiv zum Coronavirus auf den Kanaren

Weitere Links zum Thema:
Mit Gutscheinen Geld im Urlaub sparen
Pauschal nach Gran Canaria
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Nun einheitliche Preise für Taxifahrten zwischen Mogán und Maspalomas

admin

1. Calima des Jahres auf dem Weg zu uns!

admin

Coronavirus Update Kanaren: Über 295.000 Genesene & Änderung!

admin