Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Spanien verlang bald kein Coronazertifikat zur Einreise aus nicht EU-Saaten

Spanien – In „wenigen Tagen“ wird Spanien damit aufhören, den Corona-Impfausweis von Touristen, die von außerhalb der EU ins Land einreisen wollen, zu verlangen. Ein negativer Coronatest sei dann auch ausreichend, so erklärte es die Tourismusministern Reyes Maroto heute. „Es wird eine Frage von wenigen Tagen sein, bis wir eine Beschränkung aufheben, die Touristen von außerhalb der Europäischen Union davon abhalten könnte, uns zu besuchen“, so die Ministerin in einem Interview bei Onda Cero.

Für Urlauber und Spanien sind dies „gute Nachrichten, die von der Branche sehnlichst erwartet wurden“.

Dabei will man „immer mit Vorsicht agieren, denn die Welt sieht uns als sicheres Reiseziel an, mehr als 92 % der Bevölkerung sind vollständig geimpft. Der Tourismus wird in diesem Jahr der Hebel des Wachstums der spanischen Wirtschaft werden“, so die Ministerin abschließend. – TF

Weitere Links zum Thema:
Mit Gutscheinen Geld im Urlaub sparen
Pauschal nach Gran Canaria
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Avocado auf den Kanaren so teuer wie nie! Bis zu 16 € pro Kilo! Die Gründe:

admin

Italien belegt Platz 1 in der Ausländerstatistik, Deutschland Platz 3

admin

Ostern erreicht 90% Auslastung auf den Kanaren, bis heute

admin