Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Theoretisch in 5 Tagen die Kioske an den Stränden auf? Wohl nicht…

Durch Vandalismus wird sich die Eröffnung wohl verzögern...

Maspalomas – Noch immer sind die Kioske an den Stränden von Playa del Inglés und Maspalomas geschlossen. Theoretisch könnten diese aber in etwa 5 Tagen geöffnet werden, aber eben nur theoretisch. Alle Kioske wurden an zwei verschiedene Firmen per Ausschreibungsverfahren vergeben. Beide Firmen haben jeweils einen Vertrag für 18 Monate erhalten. Die Gemeinde San Bartolomé de Tirajana bekommt für beide Verträge fast 1 Million Euro.

In der ersten Losung wurde das Unternehmen Enyesque SL als Sieger ermittelt. Dieses Unternehmen wird die Kioske am Strand El Chino (Nr. 1) und in Playa del Inglés (Nr. 2, 3 und 4) sowie einen in Maspalomas (Nr. 5) betreiben. Zudem das Ticketbüro A am Strand von Playa del Inglés, dafür zahlt das Unternehmen 130.000 €.

In der zweiten Losung gewann das Unternehmen Canarywatersports 98 SL, welches 810.612 Euro zahlen wird. Diese Losung ist die deutlich attraktivere, denn darin enthalten sind die Kioske Nr. 6, Nr. 7 (Gay Beach) und Nr. 8. Die Bude Nummer 7 ist wohl die ertragreichste am gesamten Strand über das gesamte Jahr gesehen. Zudem wird das Unternehmen den Ticketschalter B am Strand von Maspalomas betreiben.

Im Prinzip müssten beide Unternehmen nun die Gebühren entrichten, was binnen fünf Tagen passieren muss, und könnten dann auch nach diesen fünf Tagen öffnen. Aber aufgrund von Vandalismus ist das Rathaus gezwungen, einige Kioske zunächst zu reparieren. Das ist bisher noch nicht passiert. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Vandalismus an Strand-Kiosken in Playa del Inglés angezeigt, vom 14.10.2022
Fehlende Kioske rund um Maspalomas – Illegaler Strandverkauf – Die Buden sollen bald öffnen…, vom 13.10.2022
Endlich! Strandkioske rund um Maspalomas wurden ausgeschrieben, vom 27.07.2022
Wird es Sommer 3 ohne Kioske in Maspalomas & Playa del Inglés?, vom 08.07.2022

Weitere Links zum Thema:
Mit Gutscheinen Geld im Urlaub sparen
Pauschal nach Gran Canaria
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Deutsche undankbar: Volumen auf den Kanaren für 2019 massiv gesunken, ebenso in Ägypten – Türkei so schön billig

admin

Wir sind wieder da! Umzug in Corona-Zeiten ist furchtbar!

admin

Corona Update Kanaren: Inzidenzen weiter am steigen

admin