Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

Über 20 Kilometer Stau wegen liegengebliebenen Fahrzeug auf der GC-1

Gran Canaria – Heute hat ein beschädigtes Fahrzeug auf der GC-1 auf der Höhe von El Goro (Telde) in Fahrtrichtung Süden für massive Beeinträchtigungen beim Verkehr geführt. Seit ca. 8:30 Uhr hat es sich fast auf jeder Straße gestaut. Es gab massive Staus auf der GC-1, GC-3, GC-4 und GC-23 sowie stadtauswärts auf der Av. Maritima in Las Palmas de Gran Canaria. Im Maximum erreichten Staus eine Länge von über 23 Kilometern.

Laut CarreterasGC ist der Spuk seit wenigen Minuten beendet und die Tunnel rund um Las Palmas sind auch wieder freigegeben.

Um welches Fahrzeug es sich gehandelt hat und was ganz genau vorgefallen ist, ist im Moment noch unklar. Sollten diese Informationen noch folgen, werden wir den Artikel erweitern. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abbonieren!

Ähnliche Beiträge

2 neue Kulturstätten auf Gran Canaria eröffnet

admin

Noch unerklärt: Seit Tagen halten sich 2 Delfine am Strand von Pozo Izquierdo auf

admin

Erneut massiver Schaden an der Av. Maritima bei San Cristóbal

admin