TUI Fly Header Banner
Dertour
Umzug des Flohmarktes in Las Palmas noch nicht final bestätigt
Bild Info: Der Rasto Las Palmas - BILD: Archiv

Umzug des Flohmarktes in Las Palmas noch nicht final bestätigt

Las Palmas – Am heutigen Dienstag wurde mit der Bauabsperrung des Parque Blanco, dort wo der wöchentliche Flohmarkt stattfindet, begonnen. Es wird alles für den Bau der „U-Bahnstation“ für die Metro-GuaGua vorbereitet. Noch steht nicht genau fest, wo der Rasto, so nennt man den Flohmarkt, wirklich in die Altstadt zieht. Das Rathaus hat dazu noch keine finale Information bereitgestellt. Aktuell ist sogar nicht ausgeschlossen, dass in dieser Woche der Flohmarkt nochmals am gewohnten Ort stattfinden wird. Aber auch dazu hat das Rathaus noch nichts gesagt. Die Stände könnten hinter dem abgesperrten Bereich aber aufgestellt werden.

Die Marktstandbetreiber beschweren sich erneut, dass man weniger als fünf Tage vor dem nächsten Flohmarkt gar nicht weiß, wo dieser stattfinden wird, dies ist auch vollkommen nachvollziehbar. Der Sprecher des Vereins „Rasto Parque Blanco“, José Gómez, dazu bei Canarias7: „Wir haben nichts, es gibt keine Informationen, einfach nichts. Das ist die Behandlung, die sie (das Rathaus) uns geben“. Auch auf Nachfrage bei den Stadtämtern bekommen die Betreiber keine Antwort, „es gibt nichts Neues“ heißt es dann immer nur. „Wer gibt ihnen das Recht darauf, uns wie Müll zu behandeln?“, fragt Gómez ziemlich erbost.

Man will weiterhin auch einen anderen Standort von der Stadtverwaltung, möglicherweise wäre Jínamar noch eine Alternative. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Heute wohl letzter Flohmarkt nahe Santa Catalina, dann geht in die Altstadt, vom 22.05.2022

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

TUI Mini Bannare