Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

6,5 % mehr Umsatz im Tourismus der Kanaren im Juni gemeldet

Im Schnitt 167 Euro pro Tag, gab jeder Urlauber aus.

Lesedauer < 1 Minute

Kanarische Inseln – Der Tourismus der Kanarischen Inseln verbucht weiterhin gute Zahlen. Im Juni gab jeder Urlauber im Schnitt 167 Euro pro Tag aus, dies inkludiert Hotel, Freizeitaktivitäten, Gastronomie und Einkäufe. Dies sind 6,5 % mehr als im Juni 2022. Dies geht aus den neusten Daten des nationalen Statistikinstituts hervor. Ohne genaue Angaben, die Briten, obwohl diese die höchste Anzahl an Urlaubern stellen, geben im Schnitt am wenigsten aus. Die Schweizer hingegen geben am meisten aus. Im Schnitt verbringen die Urlauber 7 bis 9 Tage auf den Kanarischen Inseln, der Umsatz ist im ersten Quartal 2023 auf 400 Millionen Euro gestiegen. – TF

Weitere Links zum Thema:
Pauschal nach Gran Canaria
Sparen mit Gutscheinen und Coupons
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Ein AMAZON-Angebot, was man sich mal ansehen sollte!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Strände in Arucas: Bald Rauchverbot und Verbot von Wasserkanistern?

admin

Ehemalige Finanzministerin kritisiert Pläne zur Verzollung von Paketen als „Rückschritt“ für die Verbraucher

admin

Wetterlage verschlimmert sich: Flughafen Gran Canaria wieder voll gesperrt

admin