Infos Gran Canaria | Das Inselportal
Regionale InfosSonstiges

BLOG-Geschichte: Die 5 höchsten Gebäude der Kanaren – Davon 3 auf Gran Canaria

Der Wörmann-Tower ist nicht ind er Liste, das AC Hotel, knapp...

In diesem BLOG-Beitrag beschäftigen wir uns mit den fünf höchsten Gebäuden der Kanarischen Inseln. Zwei davon stehen auf Gran Canaria und den viele wohl als Erstes im Kopf haben werden, den Wörmann-Tower in Las Palmas, der auf der Landzunge zur La Isleta steht, dieses Gebäude ist aber nicht dabei, denn es misst „nur“ 76 Meter Höhe und belegt Platz acht nach unserer Liste. Auch das Hotel AC mitten in Las Palmas kommt vielen evtl. in den Sinn, dieses Gebäude misst „nur“ 84 Meter Höhe und belegt damit den fünften sowie letzten Platz in unserer Liste.

Das höchste Gebäude der Kanarischen Inseln steht allerdings auf Teneriffa, es misst eine Höhe von 120 Metern und hat 35 Stockwerke, das sind die sogenannten „Torres de Santa Cruz“ mitten in der Hauptstadt der Nachbarinsel. Im Volksmund werden die Gebäude auch die „Zwillingstürme“ genannt. Fertiggestellt wurde der erste Tower im Jahr 2004 und der zweite im Jahr 2006, ab diesem Jahr gelten diese beiden Türme als die höchsten „Zwillingstürme“ in Spanien.

Auf Gran Canaria folgen dann auch zwei nebeneinanderstehende Gebäude, die „Torres Yaiza I und II“, beide Gebäude stehen in Las Palmas de Gran Canaria. Hier gibt es jedoch den Unterschied, dass der Torre I mit 105 Metern Höhe etwas höher ist als der Torre II mit 95 Metern Höhe. Da es aber ein Gebäudekomplex ist, macht es auf unserer Liste keinen Unterschied. Im Volksmund kennt man den Komplex auch als „El Edificio de los Taxistas“, es befindet sich an der Av. Mesa y López und wurde im Jahr 1970 eröffnet. Der Gebäudekomplex war dann für 34 Jahre der höchste auf den Kanaren.

Platz drei geht an ein relativ altes Gebäude, welches auch in Las Palmas steht, das „Edicifcio Solyvista“ im Stadtteil Escaleritas. Es misst eine Gesamthöhe von 88 Metern. Das Gebäude wurde im Jahr 1969 fertiggestellt und war sogar für etwas mehr als ein Jahr das höchste Gebäude der Kanarischen Inseln. Aufgrund seiner Hanglage kommt es optisch oft so vor, als wäre dieses Gebäude gar nicht so hoch, dich wie eingangs erwähnt ist das AC Hotel, welches unter dem Namen „Hotel Los Bardinos“ eröffnet wurde, 4 Meter niedriger.

Falls Sie sich nun fragen, welches Gebäude auf dem vierten Platz liegt, weil dieser ja noch nicht erwähnt wurde, es ist das „Rascacielos de la avenida Tres de Mayo“ in Santa Cruz de Tenerife, welches im Jahr 1974 fertiggestellt wurde und 85 Meter Höhe mit 24 Stockwerken zu bieten hat.

Stand: MÄRZ 2023

Ähnliche Beiträge

Seit dem 8. November gab es keinen Fall mit Affenpocken auf den Kanaren

admin

Sturm verursacht Überflutungen in vielen Gemeinden, Straßensperren und Stromausfälle

admin

Park Huertas del Rey in Gáldar saniert und wieder zugänglich

admin