Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

Gruppen-Vergewaltigung in einem Hotel in Las Palmas? – 3 Männer festgenommen!

Die Tat soll sich am gestrigen Donnerstag ereignet haben.

Las Palmas – In Las Palmas de Gran Canaria wurden drei Männer, zwei Deutsche und ein Italiener, festgenommen, weil diese laut Angaben der Polizei angeblich eine Frau in einem Hotel am Park Santa Catalina unter Drogen gesetzt haben und dann vergewaltigt haben sollen. Das Opfer sei 20 Jahre alt und die Täter im Alter zwischen 25 und 46 Jahren.

Gegen 13 Uhr am gestrigen Donnerstagnachmittag erhielt die Polizei einen Anruf von der Rezeption des Hotels, darin wurde geschildert, dass eine junge Frau völlig nackt und unter hohem Stress an die Rezeption kam. Sie erklärte der Rezeption, dass sie sich von den drei Männern befreien konnte, die sie zuvor unter Drogen gesetzt hatten und dann in einem Hotelzimmer vergewaltigt haben.

Eine gleiche Aussage nahmen auch die Beamten der nationalen Polizei auf, die vor Ort eintrafen, um die Lage zu sondieren. Ein Krankenwagen wurde gemäß dem Protokoll angefordert und die junge Frau wurde in ein Krankenhaus überstellt, wo diese untersucht und behandelt wird.

Die drei Männer wurden noch im Hotel festgenommen und befinden sich derzeit in U-Haft. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Wochenrückblick mit den TOP 5 der Gran Canaria News (10. Dez. 23)

admin

Vielen Dank an die Unterstützer und Kaffee-Spender des Monats Januar 2022

admin

Internationaler Drogenring zerschlagen – 12 Festnahmen

admin