Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & Umwelt

Seebeben der Stärke 3 vor der Ostküste von Gran Canaria

Das Beben wurde um 20:04 Uhr registriert.

Gran Canaria – Wie das nationale geografische Institut (IGN) mitteilt, gab es am gestrigen Abend vor der Küste von Gran Canarias Ostseite ein Seebeben der Stärke 3. Gemessen wurde das Beben um 20:04 Uhr in einer Tiefe von 9 Kilometern.

Schäden wurden durch das Beben keine gemeldet. Durch den vulkanischen Ursprung der Kanarischen Inseln kommt es immer wieder, sogar täglich zu Erdbeben und Seebeben im gesamten Gebiet der Inseln. Doch selten erreichen diese Beben eine Stärke von 3 oder mehr. Man muss immer auf ein starkes Beben vorbereitet sein, auch wenn die Wahrscheinlichkeit dafür relativ gering ist, teilen die Behörden mit.

So gab es beispielsweise am heutige Morgen ein weiteres kleines Seebeben der Stärke 1,6 zwischen Teneriffa und Gran Canaria. – TF

Auch für zu Hause ein Angebot zum entspannen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Aquarium Poema del Mar ab Montag zugänglich für die Öffentlichkeit

admin

2 Tänzerinnen sollen am Tod des Belgiers in einer Disko verantwortlich sein

admin

Puerto Rico und Maspalomas droht die zeiweise Überflutung

admin