Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsKultur, Events & Aktionen

VIDEO: 4,3 Tonnen Abfall, 50.000+ x Besuchern zur Noche San Juan am Las Canteras

Es gab kaum Zwischenfölle durch die Feiernden!

Las Palmas – Am Abend feierten rund 50.000 Menschen auf dem Strand Las Canteras und in der direkten Umgebung die „Noch de San Juan“. So berichten es offizielle Polizeiquellen.

Nachdem das Feuerwerk um ca. 0:15 Uhr beendet war, machten sich schon einige Besucher auf den Weg nach Hause oder zumindest auf den Weg in andere Etablissements. Aber es feierten noch viele Menschen bis ca. 3 Uhr in der Nacht. Dann startetet die Stadtreinigung, diese hat insgesamt 4,3 Tonnen Müll in der Stadt gesammelt. In relativ kurzer Zeit ist es der Stadtreinigung gelungen, mit 103 Arbeitern und 36 Geräten einen „Normalzustand“ des Strandes zu garantieren.

Die wohl beste Nachricht war, dass die Müllmenge, die man eingesammelt hat, um 30,6 % geringer war als im Jahr 2022. Letztes Jahr sammelte man noch 6,2 Tonnen ein. Dies wird auf die gute Zusammenarbeit mit den Bürger und Besuchern des Events zurückgeführt. Die Menschen halten sich immer mehr an die Vorgaben für eine saubere Stadt und einen sauberen Las Canteras Strand.

Die Feierlichkeiten brachten keine nennenswerten Vorfälle hervor, so berichtet es die Polizei. Laut weiteren Angaben gab es 8 kleinere Schlägereien, je zwei Diebstähle und Eingriffe wegen Störung der öffentlichen Ordnung und Alkoholmissbrauch. Einen Eingriff gab es wegen eines Verstoßes im Zusammenhang mit der Bürgersicherheit. Die Feuerwehr meldete keinerlei Vorkommnisse im Zusammenhang mit der Noche de San Juan in Las Palmas. – TF

Bilder anklicken zum vergrößern!

Ein TOP-Angebot, mal reinschauen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

2 Personen in Las Palmas nach einem Raubüberfall festgenommen

admin

Über 1.000 Flüchtlinge kamen binnen 48 Stunden auf den Kanaren in Booten an

admin

Gay-Tourismus auf Gran Canaria: Deutsche übernehmen die Spitze

admin