Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & Umwelt

Wetterwarnung ab heute wegen Regen und Gewitter auf den Kanaren

Ab dem Mittag wird es lokal ungemütlich.

Kanarische Inseln – Der spanische Wetterdienst AEMET hat die Wetterwarnung bezüglich des herannahenden Atlantiksturms, der glücklicherweise nur mit seinen Ausläufern die Inseln treffen wird, aktualisiert. So gilt für den heutigen Donnerstag die Wetterwarnung der Stufe GELB für die Inseln La Palma, El Hierro, La Gomera (alle 3 ab 12 Uhr), Teneriffa (Süd und Ost ab je 15 Uhr) sowie Gran Canaria (Südhälfte ab 18 Uhr). Es werden Regenfälle mit bis zu 60 Liter pro Quadratmeter erwartet. Zudem gelten Warnungen auch für Gewitter, außer auf Gran Canaria.

Am morgigen Freitag gilt die Wetterwarnung bezüglich der Regenfälle für alle Inseln der Kanaren. Gewitter soll es maximal auf La Palma, El Hierro, La Gomera und Teneriffa geben können. Aktuell enden diese Warnungen um spätestens 12 Uhr am Mittag für Lanzarote und Fuerteventura. Auf den anderen Inseln enden die Warnungen nach aktuellem Stand um 9 Uhr am Morgen. Dies kann sich natürlich noch ändern.

Es wird also eine eher unruhige Nacht werden. Balkone sollten gesichert werden und Gärten, sofern dort etwas u sichern ist auch. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Von Westen nähert sich ein abgeschwächter Atlantiksturm, vom 29.11.2023

Auch für zu Hause ein Angebot zum entspannen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Marokko könnte für den Spionageangriff mit Pegasus auf Spanien verantwortlich sein

admin

Zufahrt zum Bandama-Krater langfristig wohl nicht mehr möglich?

admin

Leichter Calima sorgt diese Woche auf den Kanaren für Temperaturen von um die 30 Grad

admin