Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Zahl der offiziellen Ferienhäuser & Wohnungen auf den Kanaren um 10 % gestiegen

42.651 Unterkünfte dieser Art gibt es offiziell.

Kanarische Inseln – Nach neusten Auswertungen des nationalen Statistikinstituts (INE) stieg im vergangenen Jahr die Zahl der Ferienwohnungen und Ferienhäuser der Kanarischen Inseln um ca. 10 % auf aktuell 42.651 Unterkünfte. Vor 12 Monaten waren es nur 38.768 Unterkünfte dieser Art. Bezüglich der maximalen Kapazität gab es auch ein Wachstum, lediglich jedoch von 8,8 %. Insgesamt können 179.998 Menschen in diesen Unterkünften untergebracht werden, vor 12 Monaten waren es noch 165.391 Personen.

Alle diese vollständig ausgewerteten Daten stammen von Ende Februar und wurden auch mit dem entsprechenden Stichtag des Vorjahres abgeglichen.

Die Kanaren liegen aber weit hinter dem Trend in ganz Spanien, dann in den letzten 12 Monaten stieg die Zahl der Ferienhäuser und Wohnungen in Spanien um 16,4 % auf nun 306.136, in diesen Unterkünften können 1.545.368 Menschen ihren Urlaub verbringen.

Auf den Kanaren sind 3,72 % aller Immobilien für den touristischen Zweck offiziell registriert, die Dunkelziffer wird jedoch höher sein. Lediglich auf den Balearen sind mit 4,5 % aller Immobilien noch mehr offiziell registriert. Allerdings stammen diese Daten aus dem Jahr 2011, so INE. – TF

Weitere Links zum Thema:
Pauschal nach Gran Canaria
Sparen mit Gutscheinen und Coupons
Hotelpreise vergleichen und sparen
Flüge vergleichen und sparen
Mietwagen vergleichen und sparen
Wohnmobilurlaub auf Gran Canaria
Reiseschutz nicht vergessen (inkl. COVID-19!)

Ein TOP-Angebot, mal reinschauen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Corona-Update Kanaren: Über 75.000 Menschen gelten als genesen

admin

Seaside Hotels auf den Kanaren wieder mit Preisen überhäuft

admin

Corona Update Kanaren: Nur noch 3,35% aktive Fälle auf den Inseln

admin