Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

Massencrash auf der GC-1 bei Vecindario

Mindestens 6 Fahrzeuge sind/waren involviert!

Santa Lucia de Tirajana – Heute Morgen hat es auf der GC-1 in Fahrtrichtung Süden auf Höhe von Vecindario bei Kilometerpunkt 34 einen Massencrash gegeben. Es kam zu massiven Staus, selbst innerhalb von Vecindario. Laut Angaben der Notrufzentrale sind mindestens 6 Fahrzeuge in diesen Unfall verwickelt gewesen. Es krachte so gegen 09:30 Uhr, dies war der Zeitpunkt des ersten Anrufs bei der Notrufzentrale 1-1-2.

Die Notrufzentrale hat umgehend alle notwendigen Notfalleinheiten zum Unfallort geschickt, darunter Krankenwagen, Guardia Civil und die Feuerwehr. Zu Stunde halten die Arbeiten an der Unfallstelle noch an. Wer kann, sollte später losfahren, um den Unfall zu vermeiden.

Die Aufräumarbeiten werden wohl noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Autofahren sollten die öffentlichen Informationen der Notrufzentrale und der Polizei auf den sozialen Netzwerken verfolgen. Bisher ist noch unklar, ob es Verletzte gibt, auch nicht wie viele, sofern es welche gibt. Wir werden den Beitrag aktualisieren, sobald mehr Informationen vorliegen. – TF

Aktuallisierung von 22:20 Uhr:
Nachdem die Unfallstelle vollständig aufgeräumt wurde, hat die Notrufzentrale mitgeteilt, dass durch diesen Massencrash insgesamt 8 Personen leicht verletzt wurden. Nachdem alle vor Ort durch Sanitäter behandelt wurden, wurden alle in nahegelegene Gesundheitszentren zur weiteren Untersuchung gebracht. Wie genau der Unfall ausgelöst wurde, ist aber noch offen. – TF

Das Bildmaterial stammt von GranCanariaTV.

Frisches AMAZON TOP-Angebot eingetroffen, nicht verpassen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.
NEU: Jetzt auch unseren WhatsApp-Kanal abonnieren, um immer die neusten News zu erhalten!

Ähnliche Beiträge

Suche nach Hubschrauberwrack wird ausgeweitet

admin

3 Verletzte bei Hausbrand in Telde

admin

LKW fängt auf Autobahnauffahrt Feuer, keine Verletzten

admin