Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

Motorradfahrer tödlich verunglückt

Der Unfall ereignete sich um 18:14 Uhr.

Las Palmas – Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 ist am gestrigen Karfreitag in Las Palmas de Gran Canaria ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Laut weiteren Angaben ereignete sich der Unfall auf der GC-308 zwischen Almatriche und San Lorenzo. Der 56-jährige Mann verlor wohl die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte einen Hang hinunter. Der Notruf wurde um 18:214 Uhr registriert. Entsprechende Rettungsteams wurden umgehend zur Unfallstelle geschickt.

Die Sanitäter, die als Erstes am verunfallten Mann ankamen, konnten für diesen jedoch nichts mehr tun, außer dessen Tod zu bescheinigen. Die Verletzungen waren zu schwerwiegend. Neben den Rettungssanitätern waren auch die Feuerwehr von Las Palmas und die Polizei vor Ort. – TF

Frisches AMAZON TOP-Angebot eingetroffen, nicht verpassen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.
NEU: Jetzt auch unseren WhatsApp-Kanal abonnieren, um immer die neusten News zu erhalten!

Ähnliche Beiträge

Blasphemie? – Sieg von Drag Sethlas ruft erzkonservative Katholiken auf den Plan

admin

Zahl der Arbeitslosen steigt auf den Kanaren auch im Mai weiter an

admin

In 2 Tagen gab es 3 neue Fälle mit Affenpocken auf den Kanaren

admin