Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & Umwelt

Strand von Melenara wegen Hai gesperrt (inkl. Video)

Gegen 17 Uhr wurde der Hai gesichtet.

Lesedauer < 1 Minute

Aktuallisiert am 16. Juni 2024 – 14:25 Uhr:
Am heutigen Sonntag wurde nochmals nach dem Hai gesucht, aber weder Jetskis noch Luftüberwachung per Drohnen konnten den Hai entdecken, daher wurde der Strand um 10 Uhr wieder für Badegäste freigegeben.

Telde – Wie die Notrufzentrale 1-1-2 berichtet, wurde heute gegen 17 Uhr die Anwesenheit eines Hais am Strand von Melenara gemeldet. Daraufhin hat die lokale Polizei von Telde den Zugang zum Wasser am Strand für Badegäste gesperrt. Die Anwesenheit eines Hais wurde durch die Rettungsschwimmer, die am Strand arbeiten, gemeldet. Die Notrufzentrale hat eine Suche mit Jetskis eingeleitet. Bisher wurde kein Hai gefunden.

Die Polizei hat gegenüber EFE angegeben, dass der Zugang zum Wasser bis zum Abschluss der Suche gesperrt bleibt. – TF

Frisches AMAZON TOP-Angebot eingetroffen, nicht verpassen!

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.
NEU: Jetzt auch unseren WhatsApp-Kanal abonnieren, um immer die neusten News zu erhalten!

Ähnliche Beiträge

46-Jähriger starb in Arucas durch einen 10-Meter Sturz

admin

WARNUNG vor Medikament Ellura Hartkapseln – Zu viel Ethylenoxid!

admin

10.000 Weihnachtssterne für Telde

admin