Infos Gran Canaria | Das Inselportal

Sport, Wellness & Erholung

admin

Mal so richtig die Seele baumeln lassen, sportlich aktiv werden, wandern und einiges mehr! Dem Stress des Alltags für wenige Stunden entfliehen und Energie tanken, lautet die Devise. Hier unsere Freizeittipps für Ihre Aktivitäten.

von admin

Merkmale Länge ca. 40 Meter ca. 30 Meter breit Die hohe Auslastung (im Sommer, besonders in den Ferien!) Spezifische Merkmale Goldene Sandzusammensetzung Feiner Sand Wasserbad meist ruhigen Bedingungen Sicherheit Warnzeichen Rescue Team Bild: Ayuntamiento Las Palmas

 Strände & Wassersport /  Las Palmas de Gran Canaria / 664 Ansichten

von admin

Merkmale Länge 1 Kiometer ca. 20 Meter breit Parkplätze vorhanden Spezifische Merkmale Dunkle bis schwarze Sandzusammensetzung größtenteils steinig Sehr beliebt bei Surfern Hunde dürfen hier auch hin Gleich am CC Las Terrazas Sicherheit Warnzeichen ADMINEINTRAG

 Strände & Wassersport /  Stadt Telde / 646 Ansichten

von admin

Der Strand von Las Burras in San Bartolomé de Tirajana ist ein goldener Sandstrand kürzerer Länge. Merkmale Länge 300m Durchschnittliche Breite 110m Vermietung von Sonnenliegen und Schirmen Duschen vorhanden Spezifische Merkmale Heller, fast goldener Sand, sehr Feiner Sand Steinig im Meer, daher extrem klares Wasser, Mittlerer Wellengang Zugang auch für Menschen mit Behinderung möglich Parkplätze in der Nähe Sicherheit Warnzeichen Bild: Ministerium für Landwirtschaft und Fischerei von Spanien

 Strände & Wassersport /  San Agustín / 903 Ansichten

von admin

Ein Strand der auch für FKK-Liebhaber geeignet ist und unter verschiedenen Namen bekannt ist, er befindet sich in San Bartolomé de Tirajana (zwischen Pasito Blanco und Arguineguin). Merkmale Länge 250m Durchschnittliche Breite 60m Spezifische Merkmale Dunkler Sand, teilweise etwas steinig, leichte Vegetation am Strand Mittlerer Wellengang Parkplätze in der Nähe (an der GC-500) Bushaltestelle der Linie 6 und 33 in der Nähe Sicherheit KEINE Sicherheitsmaßnahmen am Strand! Bild: Umweltministerium Spanien

 Strände & Wassersport /  San Bartolomé de Tirajana / 1210 Ansichten

von admin

Ein bei Einheimischen beliebter Strand gleich am Flughafen. Merkmale Länge ca. 450 Meter ca. 45 Meter breit KEINE Sonnenschirme und Liegen Fußbrausen vorhanden Mittlere Auslastung Spezifische Merkmale Mischung aus Sand, feinem Kies in dunkler Farbe Wasser meist mit moderaten Bedingungen Sicherheit Warnhinweise durch Flaggen und Warntafeln An der Prommenade gibt es auch Gastronomiebetriebe zur Verpflegung. ADMINEINTRAG BILD: Promotour

 Strände & Wassersport /  Stadt Telde / 615 Ansichten

von admin

Ein bei Einheimischen beliebter, aber recht kleiner Strand. Merkmale Länge ca. 40 Meter ca. 20 Meter breit KEINE Sonnenschirme und Liegen Ja nach Saison eine mittlere Auslastung Spezifische Merkmale Sand in dunkler Farbe Wasser meist mit sehr ruhigen Bedingungen Sicherheit Warnhinweise durch Warntafeln ADMINEINTRAG BILD: Promotour

 Strände & Wassersport /  Stadt Telde / 781 Ansichten

von admin

Der Playa de Vagabundos liegt in der Gemeinde Santa María de Guía. Er besteht aus Kieselsteinen und vulkanischem Sand. Man erreicht diesen Strand, wenn man auf der GC-2 Richtung San Felipe fährt an der Schlucht "de Silva". Der Strand ist auch unter dem Namen Playa San Felipe bekannt. Das besondere sind die Wellen, die besonders bei Surfern und Bodyboardern beliebt sind. Denn etwa 50 Meter vor der Küste beginnen diese zu brechen, weil das Wasser sehr flach ist. Eine höhe von über 2 Metern wird so erreicht. Bild: © 2009 Lagurion / Wikimedia Commons

 Strände & Wassersport /  Santa Maria de Guia / 1105 Ansichten

von admin

Merkmale Länge ca. 370 Meter ca. 35 Meter breit Naturbelassener Strand in Mogán Spezifische Merkmale Dunkle Sandzusammensetzung Mischung aus Sand, Kies und Steinen Wasser meist mit ruhigen Bedingungen Sicherheit Nichts vorhanden ADMINEINTRAG - BILD: Wikipedia (Geowriter, cc-by-sa-2.0)

 Strände & Wassersport /  Mogán / 662 Ansichten

von admin

Der Presa de Chira ist einer der größten Seen auf Gran Canaria und er liegt im Gemeindegebiet von San Bartolomé de Tirajana, also im Süden der Insel. Zusammen mit dem Soria soll er in der Zukunft als Energiespeicher (Pumpkraftwerk) genutzt werden. Der See selbst verfügt über eine Gesamtkapazität von 4.030.000 Kubikmetern an der tiefsten Stelle ist der See 32 Meter tief. Er ist für viele ein Naherholungsgebiet zum Wandern, Campen und den Tag genießen. Um den See zu erreichen, muss man über die GC-604 fahren, diese mündet auf der einen Seite in die GC-60, das ist die Straße zwischen San Fernando und dem Roque Nublo und auf der anderen Seite in El Tablero, es bleiben also verschiedene Wege, um den See anzusteuern. Bild: Infos-GranCanaria.com ADMINEINTRAG

 Seen auf Gran Canaria /  San Bartolomé de Tirajana / 1522 Ansichten

von admin

Der Presa de las Niñas befindet sich in der Gemeinde Tejeda und liegt direkt eingeschlossen an der GC-605. Die beste Ausblicke auf den See bekommt man an einem der Picknickplätze, dessen Gokoordinaten lauten: 27.920902634722726, -15.670666611492786. Zu einem anderen Rastplatz kann man bequem mit dem Auto fahren, der ist in der Karte markiert! Man kann auch mit dem Bus (Global) dorthin gelangen, weitere Informationen dazu gibt es HIER. Die maximale Stauhöhe beträgt 31 Meter und der See fasst 5.180.820,00 m³! Die Naturenklave liegt auf der Südseite des Massivs von Gran Canaria im Gemeindegebiet von Tejeda an einem Ort, der als Majada Alta bekannt ist und dem Netz der Naturräume des Biosphärenreservats angehört. Für die Beobachtung von Vögeln ist dies vermutlich der beste Ort auf der ganzen Insel. Aber vor allem ist die Presa de Las Niñas in jeder Beziehung ein herrliches Fleckchen Erde. Dort gibt es auch einen Campingplatz! Details dazu gibt es HIER! Ein besonders geschützter Baum (Árbol de Casandra) befindet sich auch in dem Gebiet!

 Seen auf Gran Canaria /  Tejeda / 882 Ansichten

Seite 3 von 5