Infos Gran Canaria | Das Inselportal

Strände & Wassersport

admin
Das Verzeichnis für Strände und Wassersport auf Gran Canaria
36 Einträge gefunden
1687 Ansichten
Der Strand von Las Burras in San Bartolomé de Tirajana ist ein goldener Sandstrand kürzerer Länge. Merkmale Länge 300m Durchschnittliche Breite 110m Vermietung von Sonnenliegen und Schirmen Duschen vorhanden Spezifische Merkmale Heller, fast goldener Sand, sehr Feiner Sand Steinig im Meer, daher extrem klares Wasser, Mittlerer Wellengang Zugang auch für Menschen mit Behinderung möglich Parkplätze in der Nähe Sicherheit Warnzeichen Bild: Ministerium für Landwirtschaft und Fischerei von Spanien
2056 Ansichten
Ein Strand der auch für FKK-Liebhaber geeignet ist und unter verschiedenen Namen bekannt ist, er befindet sich in San Bartolomé de Tirajana (zwischen Pasito Blanco und Arguineguin). Merkmale Länge 250m Durchschnittliche Breite 60m Spezifische Merkmale Dunkler Sand, teilweise etwas steinig, leichte Vegetation am Strand Mittlerer Wellengang Parkplätze in der Nähe (an der GC-500) Bushaltestelle der Linie 6 und 33 in der Nähe Sicherheit KEINE Sicherheitsmaßnahmen am Strand! Bild: Umweltministerium Spanien
1304 Ansichten
Ein bei Einheimischen beliebter Strand gleich am Flughafen. Merkmale Länge ca. 450 Meter ca. 45 Meter breit KEINE Sonnenschirme und Liegen Fußbrausen vorhanden Mittlere Auslastung Spezifische Merkmale Mischung aus Sand, feinem Kies in dunkler Farbe Wasser meist mit moderaten Bedingungen Sicherheit Warnhinweise durch Flaggen und Warntafeln An der Prommenade gibt es auch Gastronomiebetriebe zur Verpflegung. ADMINEINTRAG BILD: Promotour
1406 Ansichten
Ein bei Einheimischen beliebter, aber recht kleiner Strand. Merkmale Länge ca. 40 Meter ca. 20 Meter breit KEINE Sonnenschirme und Liegen Ja nach Saison eine mittlere Auslastung Spezifische Merkmale Sand in dunkler Farbe Wasser meist mit sehr ruhigen Bedingungen Sicherheit Warnhinweise durch Warntafeln ADMINEINTRAG BILD: Promotour
1861 Ansichten
Der Playa de Vagabundos liegt in der Gemeinde Santa María de Guía. Er besteht aus Kieselsteinen und vulkanischem Sand. Man erreicht diesen Strand, wenn man auf der GC-2 Richtung San Felipe fährt an der Schlucht "de Silva". Der Strand ist auch unter dem Namen Playa San Felipe bekannt. Das besondere sind die Wellen, die besonders bei Surfern und Bodyboardern beliebt sind. Denn etwa 50 Meter vor der Küste beginnen diese zu brechen, weil das Wasser sehr flach ist. Eine höhe von über 2 Metern wird so erreicht. Bild: © 2009 Lagurion / Wikimedia Commons
1190 Ansichten
Merkmale Länge ca. 370 Meter ca. 35 Meter breit Naturbelassener Strand in Mogán Spezifische Merkmale Dunkle Sandzusammensetzung Mischung aus Sand, Kies und Steinen Wasser meist mit ruhigen Bedingungen Sicherheit Nichts vorhanden ADMINEINTRAG - BILD: Wikipedia (Geowriter, cc-by-sa-2.0)
2947 Ansichten
Im Grunde ist dies ein Strand, der gleich heben dem Hafen von Mogán in Puerto de Mogán angelegt wurde. Merkmale Länge ca. 200 Meter insgesamt ca. 55 Meter breit an der breitesten Stelle Spezifische Merkmale Feiner Sand der goldgelb ist Wasser mit ruhigen Bedingungen Diverse Parkplätze nah am Strand Dusche und Fussbrause am Strand WC-Anlagen in den Gastrobetrieben an der Promenade Verleih von Tretbooten Vermietung von Sonnenschirmen und Liegen Sicherheit Rettungsschwimmer vor Ort Sicherheitshinweise beachten Sonstiges An der Promenade gibt es alles, was das Herz begehrt Tauchen ist möglich Kinderspielplatz an der Promenade Zur Webcam des Strandes BILD: IGC
1310 Ansichten
Merkmale Länge ca. 1.280 Meter ca. 20 Meter breit Besnders bei Windwurfern beliebt (stärkste Winde auf GC) Spezifische Merkmale Verschiedene Beschaffenheit, teils Sand, teils Steine & Felsen Sehr starker Wind und Wellen Am Sonnendeck gibt es einen ruhigeren Bereich Sportbereich vorhanden Restauration an der Promenade vorhanden Sicherheit Warnzeichen
1311 Ansichten
Ein bei Einheimischen, die Ruhe und FKK suchen, beliebter Strand. Merkmale Länge ca. 200 Meter ca. 48 Meter breit FKK ist an diesem Strand erlaubt Spezifische Merkmale Strand aus Sand und Steinen in dunkler Farbe Wasser oft mit etwas stärkerem Wellengang zudem kann es sehr windig sein Sicherheit Warnhinweise KEINE Rettungsschwimmer vor Ort Besondere Hinweise zur ANREISE: Der Zugang erfolgt über die Guayedra-Schlucht, die sowohl zu Fuß als auch mit dem Fahrzeug erfolgen kann. Um zum Strand zu gelangen, müssen Sie 0,9 km laufen. Die ersten 0,7 km können Sie mit dem Auto durch die Guayedra-Schlucht fahren. Dort besteht immer die Gefahr von Erdrutschen! Die Koordinaten der Schlucht lauten: 28.078729688018655, -15.70608383505663 (Dort ist auch eine Bushaltestelle zu finden!) ADMINEINTRAG - BILD: Promotour
614 Ansichten
Im Grunde ist dies ein Strand, der bei Einheimischen sehr beliebt ist. Ein paar Gastrobetriebe gleich in der Nähe runden das Angebot dort gut ab. Merkmale Länge 260 Meter insgesamt ca. 20-30 Meter breit beliebt auch bei Canarios die den ganzen Tag hier verweilen Spezifische Merkmale Feiner Sand der dunkel/schwarz ist Wasser mit ruhigen Bedingungen Diverse Parkplätze nah am Strand Dusche und Fussbrause am Strand WC-Anlagen in den Gastrobetrieben an der Promenade Sicherheit Rettungsschwimmer vor Ort Sonstiges An der Promenade gibt es alles, was das Herz begehrt Der Strand hat im Jahr 2023 die blaue Flagge eingebüßt BILDer: IGC
Seite 3 von 4