Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsNatur & Umwelt

Erneute Hitzewelle auf Gran Canaria, bereits Nr. 4 des Jahres

Gran Canaria – Erneut wird Gran Canaria von einer Hitzewelle getroffen, dies ist bereits das vierte mal in diesem Jahr, in dem es zur Warnstufe Orange kommt. Die Warnung gilt für heute und die kommenden Tage und wurde vom staatlichen Wetterdienst ausgegeben. Die Maximaltemperaturen steigen am heutigen Donnerstag auf bis zu 39°C. Die restlichen Zonen der kanarischen Insel haben die Warnstufe gelb, mit maximalen Werten um 36°C. Bis einschließlich Sonntag sollen die hohen Werte bestand haben.

Dieses mal ist besonders Gran Canaria betroffen, ab dem morgigen Freitag kann es sogar noch heißer werden. Diesmal ist auch reichlich Staub mit in der Luft, sodass Menschen mit Atemwegserkrankungen sich besser nicht unnötig draußen aufhalten sollten. Weitere Tipps dazu, wie man eine Hitzewelle gut übersteht, finden Sie hier. – TF

Ähnliche Beiträge

Kontrollen auf Teneriffa werden verstärkt – Eigenverantwortung eingefordert

admin

Kanaren fordern Hilfe von Madrid bezüglich der Flüchtlinge

admin

Sprit auf den Kanaren so teuer wie noch nie! 40% Preisanstieg zu 2020!

admin