Gran Canaria im Süden: Flugzeugabsturz im Atlantik eine Übung!

Bild Info: Cruz Roja Rettungswagen im Testeinsatz. Bild: Archiv

Maspalomas – Zwischen dem 05.06. und 07.06.2012 findet im Süden von Gran Canaria eine Rettungsübung statt. Bei der Rettungsübung handelt es sich um einen Simulierten Flugzeugabsturz im Altantik. Ein erhöhtes Aufkommen von Rettungs- und Einsatzkräften in und um Maspalomas ist zu erwarten. Die Aktion findet in Pasito Blanco statt.

Zum Einsatz kommen, neben dem Roten Kreuz auch der Zivilschutz, die Feuerwehr, diverse Krankenhäuser sowie die Polizei und das Militär. Flugzeuge, Schiffe, Boote und auch Hubschrauber werden zum Einsatz kommen, um nach Überlebenden zu suchen und diese zu bergen. Die Leitung übernimmt der kanarische Such- und Rettungsdienst, welcher dem Luftwaffengeschwader des Flughafens Las Palmas untersteht. – TF

Ähnliche Beiträge