Hiperdino: Preiskampf und über 880 neue Mitarbeiter!

Bild Info: Positives aus dem Hause Hiperdino! Bild: Logo Hiperdino

Kanarische Inseln – Die Supermarktkette Hiperdino hat im Oktober 656 neue Mitarbeiter mit einem festen Arbeitsvertrag eingestellt. Das war der erste Schritt, den die neue „alte“ Firmenführung durchgeführt hat. Nun folgen im November nochmals 230 Mitarbeiter, die das Weihnachtsgeschäft unterstützen sollen. Weiterhin 0ömchte an bei Hiperdino nun in den Preiskampf gehen und mit billigen Preisen versuchen, die verlorenen Marktanteile zurückzugewinnen. Zudem hat man es sich selbst zum Ziel gemacht, den Warenkorb-Preis für die Canarios günstiger zu machen, als dies bisher der Fall war. Natürlich bleibt es abzuwarten, ob dies auch gelingt.

Aber wir können uns sicherlich alle auf leicht sinkende Preise freuen, wenn Hiperdino seine „Drohung“ in die Realität umsetzt, denn die anderen Ketten werden sich nicht so schnell geschlagen geben, besonders Lidl und Mercadona haben hier bestimmt das ein oder andere „Ass im Ärmel“. – MF

Ähnliche Beiträge