Dertour

Isalas Airways stellt Betrieb ein, Binter übernimmt

Bild Info: Flugzeug der Isalas Airways. Bild: Wikipedia

Las Palmas – Gestern, am späten Nachmittag, gab der Präsident der Fluggesellschaft Islas Airways, Miguel Concepción bekannt, dass der Betrieb vorübergehend eingestellt wird. Bis zur Aufklärung durch das Ministerium werden keine Flüge mehr angeboten. Die letzten zwei Maschinen starteten gestern von Teneriffa nach Gran Canaria, um in der Basis abgestellt zu werden.

Bintercanarias hat unterdessen bekannt gegeben, dass die Lücke, die durch die Betriebseinstellung von Islas Airways entsteht geschlossen wird, dies geschieht ohne Preissteigerung bei den Tickets für die Flüge von Binter. Bereits ab heute ist eine zusätzliche Route zwischen Lanzarote und Gran Canaria in Betrieb. Man wird wohl noch bis Sonntag genau analysieren, welche Routen eine zusätzliche Maschine von Binter benötigen.

Bei Isalas Aiways sind von der Betriebseinstellung 160 Arbeitsplätze betroffen, auch hier bleibt es abzuwarten, wie es mit den Mitarbeitern weiter geht. – TF

Ähnliche Beiträge