Verwirrung in Vecindario – Straßenführungen geändert zwecks Bau

Bild Info: Infos-GranCanaria.com

Vecindario – Seit heute ist der nördliche Bereich der Av. De Canarias und der Calle Primero de Mayo in den Fahrtrichtungen verändert. Damit soll der erste Bauabschnitt der Fußgängerzone begonnen werden.
Schon in der letzten Woche wurden unterschiedliche Verbindungen zwischen den beiden Straßen verändert, um einen reibungslosen Verkehr zu gewährleisten. Jedoch ist die Änderung der Fahrtrichtungen nicht das Einzige, was für Verwirrung sorgt. Auch die Fahrspuren wurden teilweise einfach getauscht.

Viele Anwohner müssen sich nun auf dem täglichen Weg zur Arbeit plötzlich eine neue Fahrtrute suchen, teilweise ist dies mit plötzlich auftauchenden Fahrzeugen auf der eigenen Spur zu einem Risiko geworden. Es bleibt zu hoffen das sich die Anwohner schnell darauf einstellen und die Verwirrung weicht, damit es nicht zu Unfällen kommt. Auch die Anfahrt zum
Hotel Av. de Canarias muss nun anders erfolgen. – TF

Ähnliche Beiträge