Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

20 Kilo Haschisch von Gran Canaria nach Teneriffa – 2 Festnahmen

Santa Cruz – Bei einer Routinekontrolle im Hafen von Santa Cruz wurden zwei Personen aus Las Palmas verhaftet, die 20 Kilo Haschisch in den Türen des Autos versteckten. Bei den Personen handelt es sich um einen Mann (37 Jahre) und eine Frau (30 Jahre). Ihnen wird nun ein Verbrechen gegen die öffentliche Gesundheit vorgeworfen. Bei der Routinekontrolle konnten die beiden keine plausiblen Gründe nennen, warum man Teneriffa besucht. Daher nahmen die Beamten das Auto genauer unter die Lupe und fanden die Drogen. Beide wurde dem Haftrichter vorgeführt und befinden sich derzeit in U-Haft. – TF

Ähnliche Beiträge

In Las Palmas wurde ein Hund nach einer Attacke auf einen Mann von der Polizei erschossen

admin

Eine illegal errichtete Skulptur am Strand im Süden von Gran Canaria sorgt für Aufsehen

admin

1,25 MIO € für Palmenschutz, dies schützt auch vor Waldbränden!

admin