Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

3 Kinder bei 2 Unfällen in Las Palmas verletzt

Las Palmas – Heute Morgen wurden bei zwei Unfällen in der Hauptstadt drei Kinder verletzt. Laut Notrufzentrale (1-1-2) ereignete sich der erste Unfall um 7:15 Uhr auf der GC-23 am Kreisverkehr an dem die Statue „El Vigía“ steht an der Avenida de Escaleritas, die als Verbindungsstraße zwischen dem Messegelände und der Ringstraße fungiert. Bei dem Unfall wurde ein Mädchen im alter von 16 Jahren angefahren, sie erlitt kleinere Verletzungen und wurde ins Klinikum Doctor Negrin gebracht.

Ein weiterer Unfall ereignete sich dann um 7:50 Uhr auf der Avenida César Manrique in Los Frailes. Hier krachten drei Fahrzeuge ineinander, dabei wurden zwei Kinder im Alter von 9 und 11 Jahren verletzt. Sie wurden in das Krankenhaus Santa Catalina gebracht, bei den beiden Kindern wurde ein Schleudertrauma diagnostiziert. – TF

Ähnliche Beiträge

Mit dem Auto gleich mehrere Häuser getroffen – Fahrer verletzt

admin

Fossiler Baumstamm stoppt Bauarbeiten des Guguillo-Tunnels an der neuen Schnellstraße nach La Aldea

admin

Frau in Vecindario von Auto überfahren

admin