4 Verletzte, davon 2 Kinder bei Massenkollision in Las Palmas

Bild Info: Die Verletzten wurden in verschiedene Krankenhäuse in Las Palmas transportiert. Bild: Archiv

Las Palmas – Bei einer Kollision von vier Fahrzeugen auf der Av Maritíma in Las Palmas wurden laut Angabe der Notrufzentrale 1-1-2 vier Menschen verletzt, darunter auch zwei Kinder. Laut einem Notruf habe sich ein Auto in Höhe des Gerichtsgebäudes in Fahrtrichtung Süden überschlagen, tatsächlich gab es jedoch nur eine Kollision der vier Fahrzeuge.

Unter den Verletzten befindet sich ein 6-Jähriger Junge, ein 8-Jähriges Mädchen, eine 38-Jährige Frau und ein 43-Jähriger Mann. Alle erlitten nur leichte Verletzungen wie Traumata und Prellungen. Die Verletzten wurden in verschiedene Krankenhäuser abtransportiert, der Verkehr wurde durch die Polizei geregelt und zu einem größeren Stau kam es nicht. – TF

Ähnliche Beiträge