Dertour

55-Jähriger Radfahrer verletzte sich schwer bei Sturz in Arucas

Bild Info: Die Rettungskräfte konnten den Mann rechtzeitig erreichen. Bild: Archiv

Arucas – Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 hat sich am gestrigen Morgen gegen 9:30 Uhr ein Radfahrer auf der GC-2 schwere Verletzungen bei einem Sturz zugezogen. Die Zentrale wurde über den Sturz informiert und entsendete umgehend entsprechende Rettungskräfte. Nach weiteren Angaben handelt es sich um einen 55-Jährigen Mann, der wohl während der Radtour einen Herstillstand erlitten habe und dann schwer gestürzt sei.

Die Rettungskräfte konnten den Mann am Unfallort wiederbeleben und nach seiner Stabilisierung wurde er in das Universitätskrankenhaus nach Las Palmas gebracht, wo er sich nun von den schweren Verletzungen, die er durch den Sturz erlitt, erholen muss. – TF

Ähnliche Beiträge