Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSonstiges

Achtung beim Goldverkauf – Bis zu 400% Preisunterschied!

Lesedauer < 1 Minute

Kanarische Inseln – Die Verbraucherschützer schlagen Alarm! Seit dem Ausbruch der Krise hat die Zahl der Geschäfte, die Gold ankaufen, stark zugenommen. Das ist kein Problem, doch gibt es gravierende Unterschiede beim Preis. So wurde bis zu 400% Preisdifferenz beim Ankauf von Gold festgestellt. Daher raten die Verbraucherschützer dazu, Angebote miteinander zu vergleichen, bevor man sein Gold verkauft.

Natürlich schwankt der Goldpreis täglich, so kann es durchaus vorkommen, das man an einem Tag mehr für sein Gold bekommt als an einem anderen, daher lohnt es sich einfach bei den Geschäften anzurufen und nach dem Goldpreis zu fragen, den das Geschäft derzeit anbietet, auch wenn dies länger dauert, um an das ersehnte Bargeld zu kommen, wenn man unter dem Strich mehr bekommen kann, sollte man diese Zeit investieren.

Ähnliche Beiträge

Gran Canaria kauft den letzten Teil von Güi Güi für 3 Mio € – Umwandlung in Nationalpark damit wohl sicher

admin

WARNUNG: Betrugs E-Mails vom Finanzamt unterwegs, nicht reagieren!

admin

Einzelhandel vor dem Kollaps – Keine Verkäufe und erdrückende Kosten

admin