Dertour

Beben der Stärke 4,6 auf El Hierro registriert

Bild Info: Die Beben auf El Hierro scheinen an Intensität zuzunehmen. Bild: NASA

El Hierro – Auf unserer Schwesterinsel bebt die Erde immer stärker. Nun wurde ein Beben der Stärke 4,6 auf der Richterskala gemessen, wie das nationale geologische Institut mitteilte. Dieses Beben wurde auch auf der Nachbarinsel La Palma von den Menschen wahrgenommen. Damit befindet sich die Stärke der Beben mittlerweile in dm gleichen Bereich, indem sie sich auch im letzten Jahr befanden, als der Vulkan ausgebrochen ist. Dieses starke Beben wurde von einem Nachbeben der stärke 4,1 begleitet.

In etwa 12 Kilometer tiefe war das Zentrum der beiden Beben. Um 15:07:56 wackelte es so stark wie noch nie in diesem Jahr. Das Epizentrum befand sich westlich der Stadt Frontera im Meer, dort wo die meisten Beben der letzten Tage registriert wurden. Der Hauptpunkt der Beben befindet sich zurzeit in etwa 19 Kilometern Tiefe.

Schäden sind bislang nicht bekannt, obwohl es einige Erdrutsche auf El Hierro gegeben hat. – TF

Weitere Artikel zum Thema:

Beben der Stärke 4,1 auf El Hierro gemessen, vom 26.03.2013

Ähnliche Beiträge