Deutsche Schule Las Palmas spendet erneut

Bild Info: Die Spendenübergebenden im Jahr 2013. Bild: Canarias7

Las Palmas – Wie auch im vergangenen Jahr hat die deutsche Schule in Las Palmas eine Spende an die „Asociación Pequeño Valiente“ überreicht. Es war eine Spende in Höhe von 1.000 Euro, die aus dem Erlös des Weihnachtsbasares stammt, den die Schule veranstaltet hatte. Bei dem Verein „Padres Unidos Pequeño Valiente“ handelt es sich um einen Elternverein, der zum Ziel hat, die Lebensqualität der krebskranken Kinder und dessen Familien zu verbessern.

Die krebskranken Kinder befinden sich in der Regel im Krankenhaus von Las Palmas, wo auch die deutsche Schule immer wieder zu besuch ist, um sich über die Arbeit des Vereins zu informieren und zu sehen, wie den Kindern und Familien geholfen werden kann mit den Spendengeldern. – CK

Ähnliche Beiträge