Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

Fußgänger auf der GC-2 getötet

Arucas – Ein Mann im alter von 41 Jahren hat gestern versucht die GC-2 zu fuß zu überqueren, dabei wurde er von vorbeifahrenden Wagen erfasst. Der Unfall ereignete sich auf der Höhe von Granja del Cabildo in Arucas. Die eintreffenden Rettungskräfte haben noch versucht den Mann mit Medikamenten zu stabilisieren, konnten jedoch nichts mehr tun. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen. – TF

Ähnliche Beiträge

Mann stirbt bei Höhleneinsturz

admin

Unfall-Mörder der GC-500: Vier Anklagepunkte warten (Drogenhandel, Mord und mehr)

admin

4 verunfallte Polizeiwagen verursachten kilometerlangen Stau auf der GC-1

admin