Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & TourismusUnterhaltung

Großes Aquarium im Hafen von Las Palmas geplant

Lesedauer < 1 Minute

Las Palmas – Der Wasserpark im Süden von Gran Canaria ist noch immer ein Thema. Aber die Betreiber des Loro Park haben wohl Interesse daran, auf Gran Canaria noch eine weitere Attraktion zu errichten. Nach angaben der Stadtverwaltung von Las Palmas sei ein Aquarium mit 10.000 Quadratmetern Fläche im Hafen la Luz von Las Palmas geplant. Man rechnet damit, dass das „Gran Acuario“ verstärkt Kreuzfahrer und Anwohner aus der Region ansprechen wird. Aber auch für die Touristen aus dem Süden von Gran Canaria soll dies ein neues Ausflugsziel darstellen.

Das Projekt soll nach der Sommerpause von der Stadtverwaltung zusammen mit der Hafenbehörde geplant werden, zunächst sollen Studien und Entwürfe durchgeführt werden. Unterdessen laufen auch die Planungen und Verhandlungen bezüglich des Wasserparks im Süden von Gran Canaria weiter. Beide Projekte sollen unabhängig voneinander realisiert werden. – TF

Ähnliche Beiträge

Autoschlepperbande zerschlagen, 170 gestohlene Fahrzeuge teils auch über Las Palmas verschifft

admin

Im Mai 2022 sank die Zahl der Arbeitslosen auf den Kanaren um 2,63 %

admin

Rätsel um Burgunderkreuz in einer Polizeiwache von Las Palmas gelöst?

admin