Guardia Civil sucht weiterhin nach Yeremi

Bild Info: Eine neue Fotozusammenstellung soll bei der Arbeit der Guardia Civil helfen.

Las Palmas – Heute vor genau 6 Jahren verschwand Yeremi Vargas in Vecindario. Grund genug für die Guardia Civil zu bestätigen, dass man weiterhin nach Yeremi suchen wird. Wir der neue Leiter der Guardia Civil, Ricardo Arranz, mitteilte, werden zwei Beamte täglich damit beschäftigt nach Yeremi zu suchen. Zudem soll eine konstante Kommunikation mit der Familie von Yeremi geführt werden, um diese immer auf den neusten Stand der Ermittlungen zu halten.

Im letzten Dezember gab es einen Augenblick, indem man dachte, man sei auf der richtigen Spur, doch es stellte sich als Sackgasse heraus.

Man habe bis heute all inselbekannten Pädophilen überprüft, zudem auch alle Touristen, die hiefür infrage kommen würden, doch leider bisher ohne Erfolg. – MF

Ähnliche Beiträge