Hitzewarnung GELB auf den Kanaren

Bild Info: Mal wieder hat eine Hitzewelle die Kanarischen Inseln im Griff. Bild: Aemet

Kanarische Inseln – Nachdem es seit ein paar Tagen auf den Kanarischen Inseln doch recht heiß ist, hat auch der spanische Wetterdienst Aemet nun endlich eine Warnung herausgegeben. Die Warnstufe „gelb“ wurde ausgerufen und gilt nicht nur für Hitze, sondern auch für starken Wellengang! Temperaturen sollen bis zu werten von 35°C reichen, vor allem der Osten, Süden und Westen von Gran Canaria wird mal wieder stark getroffen. Aber auch die westlichen Inseln bekommen es diesmal zu spüren.

Die derzeitige Warnung hat eine Gültigkeit für Gran Canaria bis mindestens Donnerstag 20 Uhr. Es kann aber auch zu einer Verlängerung der Warnung kommen, auf den westlichen Inseln soll die große Hitze ab Donnerstag schon wieder vorbei sein. Der starke Wellengang bleibt zusammen mit der Hitze an den Küsten bestehen. – TF

Ähnliche Beiträge