Dertour

Arbeitslosenzahlen vom April 2016: -0,34% auf den Kanarischen Inseln

Bild Info: Die Schlangen an den Arbeitsämtern auf den Kanaren sind im April leicht kleiner geworden. Bild: Archiv

Kanarische Inseln – Im vergangenen April sank die Zahl der Arbeitslosen auf den Kanarischen Inseln um 0,34%, was 825 Personen bedeutet. Damit liegt die Zahl der Erwerbslosen auf den Kanaren derzeit bei 242.063 Menschen.Verglichen mit dem Vorjahresmonat sank die Zahl der Personen ohne Arbeit um 4,71% (11.953 Menschen). Etwas stärker ging die Zahl der Erwerbslosen in der Provinz Las Palmas zurück (-0.38%) hier fanden 486 Personen einen neuen Job. In der Provinz Santa Cruz waren es 339 Menschen (-0,29%).

Im Jahresschnitt konnte Las Palmas allerdings deutlicher Rückgänge verbuchen, seit April 2014 ging hier die Zahl der Arbeitslosen um 6,79% zurück in Santa Cruz waren es nur 2,32% Rückgang.

Trotzdem sind in der Provinz Las Palmas noch mehr Menschen ohne Arbeit, insgesamt 127.165 Personen haben derzeit keine Arbeit in der östlichen Provinz. In Santa Cruz sind es 114.898 Menschen die derzeit beim Arbeitsamt registriert sind. – TF

Ähnliche Beiträge