Dertour

Hohe Auslastung im Mai sorgt für Verbesserung der Tourismuszahlen

Bild Info: Am Amadores-Strand waren die Hotels ebenfalls gut ausgelastet. Bild: Infos-GranCanaria.com / TF

Kanarische Inseln – Das der Mai ein guter Monat für den Tourismus war, haben wir ja bereits berichtet. Nun gibt es auch Zahlen zu den Übernachtungen, diese wurden vom nationalen Statistikamt aufbereitet. Demnach lag die Gesamtbelastung der kanarischen Hotels bei 60,6%, auf Platz eins lagen jedoch die Balearen mit 64,8% Auslastung. Auf dem dritten Platz folgt Katalonien mit 54,6% Gesamtauslastung im Mai 2013.

Trotzt der guten Zahlen liegt man landesweit noch 1% hinter den Werten von 2012. Die verdanken wir den schlechten ersten beiden Monaten des Jahres. Erst seit April geht es stetig bergauf. Zuwächse gab es besonders bei den britischen und deutschen Gästen, so kamen aus Großbritannien 9,9% mehr Gäste als noch im Mai 2012, sie machen einen Gesamtanteil von 28,3% aus. Aus Deutschland gab es einen Zuwachs von 3,4%, hier wird ein Gesamtanteil von 25,5% im Mai 2013 angegeben.

Die Kanaren konnten einen Wachstum im Mai 2013 von 8,5% erreichen, verglichen mit Mai 2012. – CK

Ähnliche Beiträge