Dertour

Leiche im Meer vor Telde entdeckt und geborgen

Bild Info: Die Polzei hat die Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen. Bild: Archiv

Telde – Am vergangenen Dienstag ist eine noch unbekannte Frau, die auf 30 Jahre geschätzt wird, tot aus dem Meer geborgen worden. Zwei Fischer haben den leblosen Körper entdeckt und umgehend die Polizei verständigt. Die Ermittlungen sollen nun aufzeigen, ob die Frau ermordet wurde, oder ob es sich um ein Unfallopfer handelt, dazu wurde die Leiche an die Gerichtsmedizin nach Las Palmas überstellt.

Nach ersten Polizeiangaben wurde eine Kopfverletzung festgestellt, die aber nicht eindeutig aufzeigt, wie die Frau ums Leben gekommen ist, denn diese kann auch nach dem Tod durch den Aufprall an der felsigen Küste verursacht worden sein. – JM

Ähnliche Beiträge