Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsSonstiges

Angry Birds Park eröffnet am 31. Oktober

Puerto Rico – Der neue „Angry Birds“ Themenpark in Puerto Rico soll am 31. Oktober eröffnet werden, es handelt sich bei dem Park um den größten Outdoorpark der Unternehmensgruppe. Etwa 4 Millionen Euro sollen bis zur Eröffnung in das Projekt gesteckt werden, geplant waren zunächst ca. 2 Millionen Euro.

Am gestrigen Donnerstag besuchten die Unternehmensspitzen, des Computerspielherstellers und der finnischen Unternehmensgruppe die Baustelle, um sich von den Fortschritten zu überzeugen. Es sollen Skateboarding, Springen, Klettern, Fußball, Curling und Minigolf angeboten werden, aber auch eine kleine Rennstrecke mit Karts soll es geben. Der ganze Park soll mit Figuren und Malereien, die man aus dem beliebten Spiel kennt, verziert werden.

Die Verantwortung über den Park auf Gran Canaria übernimmt die Holiday Club Resort Gruppe, die mit einem Jahresumsatz von 121 Millionen Euro in 32 Ferienanlagen zu den etwas größeren Anbietern im Tourismus zählt. Alleine in der Gemeinde Mogán werden fünf Holiday Club Resorts betrieben. – TF

Weitere Artikel zum Thema:
Neuer Themenpark in Puerto Rico – Angry Birds auf Gran Canaria, vom 02.08.2013

Vidobericht über den Baufortschritt:

Das Original wurde auf youtube veröffentlicht und kann hier eingesehen werden!

Ähnliche Beiträge

Oberster Gerichtshof: Öl-Bohrungen sind rechtmäßig

admin

Drogenfund in Restaurant – Inhaber verhaftet

admin

Corona Update Kanaren: Auch heute stark sinkende Inzidenzen

admin