Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGeschehnisse

Leiche in einem Teich im Campo International geborgen

Lesedauer < 1 Minute

Maspalomas – Heute wurde die Leiche von Juan Antonio Santana in einem Teich im Campo International entdeckt und geborgen. Santana wurde seit letzten Dienstag vermisst und wurde zuletzt gesehen, als er sich auf den Weg zur Arbeit gemacht hatte. Er arbeitete im Campo International als Manager und wurde 60 Jahre alt. Nachdem das Autowrack bereits gestern in dem Teich entdeckt wurde, haben Mitarbeiter des Roten Kreuzes, der Katastrophenschutz, die Guardia Cicil und die Policia Nacional den Teich weiter durchsucht.

Man wurde schließlich fündig und hat Santana ebenfalls in den Teich gefunden. Wie Laexpresion berichtet, konnte er nicht schwimmen und es wird nun untersucht, ob es sich bei dem Vorfall um einen Unfall handelt. Es ist nichts auszuschließen, bis die Untersuchungen abgeschlossen sind. – TF

Ähnliche Beiträge

Bauarbeiter im Hafen La Luz von Las Palmas vermutlich durch Stromschlag getötet

admin

80 Jahre alter schwedischer Tourist ertrinkt in Maspalomas am Strand

admin

Altes Dynamit in Firgas gefunden, es wurde zerstört

admin