Tödlicher Autounfall in den frühen Morgenstunden heute in Mogán
Bild Info: Rettungsteams waren machtlos. Bild: Infos-GranCanaria.com

Tödlicher Autounfall in den frühen Morgenstunden heute in Mogán

Mogán – Bei einem Unfall zwischen einem Auto und einem Lastkraftwagen in El Pajar bei Arguineguin in der Gemeinde Mogán ist am heutigen frühen Morgen ein 37-jähriger Mann ums Leben gekommen. Bei dem Mann handelt es sich um den Fahrer des Autos, der frontal mit dem Lastkraftwagen zusammenstieß. Laut Bericht von 1-1-2 (Notrufzentrale) ereignete sich der Unfall um 6:30 Uhr, der Notruf ging um 6:50 Uhr ein, und er ereignete sich etwa 2 Kilometer von Cruz de Pajar entfernt auf der Straße Cercados de Espino.

Durch den Aufprall war das Auto so massiv deformiert, dass die Feuerwehr mit schwerem Gerät den Fahrer aus dem Wagen schneiden musste. Die Rettungskräfte konnten aber nur noch den Tod des Mannes bescheinigen. Die Guardia Civil übernimmt die Ermittlungen zum Unfallhergang, bisher ist noch nichts dazu bekannt. – TF

Ähnliche Beiträge