Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsGesellschaftNatur & Umwelt

Protest gegen Hundeverbot in Agüimes / Playa de Arinaga

Agüimes – Die Vereinigung „Perros de Agüimes“ wird am 11. August eine Demonstration gegen das bestehende Gesetz veranstalten, welches es verbietet, Hunde mit an die Promenade von Playa de Arinaga zu nehmen. Die Demonstration ist von der lokalen Regierung genehmigt und findet ab 18 Uhr auf der Av. De Playa de Arinaga statt. Die Bürgerbewegung Perros de Agüimes ist erst entstanden, nachdem diese neue Regelung eingeführt wurde, um den Kampf gegen die diskriminierende Rechtsverordnung aufzunehmen.

Da es verboten ist Hunde mit auf die Av. De Playa de Arinaga mitzunehmen, möchte man als Symbol Hunde-Plüschtiere mitnehmen, um zu zeigen, wie albern das ganze Regelwerk doch ist. Dies ist auch nicht die erste Protestaktion der Vereinigung. – TF

Ähnliche Beiträge

Wochenmarkt San Fernando zieht im Oktober temporär nach Playa del Inglés

admin

Totes Ehepaar in einer Wohnung in Las Palmas entdeckt

admin

Nach der CaixaBank streicht auch die BBVA 3.800 Stellen in Spanien

admin