Tödlicher Unfall auf der GC-1

Bild Info: Aus diesem Wrack konnte ein Mann lediglich Tot geborgen werden. Bild: Screenshot Television Canarias

Telde – Gestern Abend kam es auf der GC-1 in Höhe von Telde zu einem tödlichen Autounfall. Zwei Fahrzeuge sind bei dem Unfall, der sich gegen 19:25 Uhr ereignete kollidiert. Dabei überschlug sich ein Fahrzeug, dessen beiden Insassen, eine Frau im Alter von 62 Jahren und ein Mann dessen Alter unbekannt ist, eingeklemmt wurden. Die Feuerwehr musste die beiden Personen aus dem Autowrack herausschneiden.

Der Mann ist am Unfallort verstorben, für ihn kam jede Hilfe zu spät. Die Frau wurde mit einem Trauma am Arm und einem Schock in das Universitätsklinikum von Gran Canaria gebracht.

Der genaue Unfallhergang wird nun untersucht. – TF

Ähnliche Beiträge