Dertour

Falschgeld auf Teneriffa – Im Karneval auch auf Gran Canaria möglich?

Bild Info: Eine schöne Summe an Geld, jedoch alles falsch und nichts wert! Bild: Screenshot Television Canarias

Teneriffa – Normalerweise berichten wir nicht über Ereignisse, die auf Teneriffa stattfinden, jedoch ist dieses Ereignis einen Bericht Wert, da es sich um Falschgeld handelt, welches im Karneval aufgetaucht ist. Die nationale Polizei von Teneriffa hat in den letzten Tagen vermehr gefälschte 100 Euro Banknoten entdeckt. Gerade jetzt zur Karnevalszeit sind die Händler nicht besonders wachsam und daher eignet sich diese Zeit für Fälscher besonders, die falschen Banknoten in den Umlauf zu bringen.

Eine gesonderte Polizeieinheit wurde ins Leben gerufen, um den Fälschern auf die Schliche zu kommen.

Ob nun auch falsche Banknoten auf Gran Canaria, während dem Karneval auftauchen, bleibt abzuwarten, jedoch sollten alle Händler wachsam sein und nicht nur an das schnelle Geld denken. Jeder sollte die Banknoten, die er bekommt, auf Echtheit überprüfen, und wenn man eine Fälschung entdeckt ist, Ruhe zu bewahren. Damit vermeidet man ggf. Gewalt und man sollte einfach die Polizei rufen, dies ist der beste Weg. – TF

Ähnliche Beiträge