Infos Gran Canaria | Das Inselportal
NewsReisen & Tourismus

Tourismusjahr 2013 könnte mit gut 12 Mio. Touristen enden

Kanarischen Inseln – Nun sind es nur noch weniger als 48 Stunden bis zum neuen Jahr und der Tourismus auf den Kanaren ist in Euphorie. Offizielle Zahlen wird es erst im Januar gaben, doch schätzen Experten, dass es in diesem Jahr eine Besucherzahl von um die 12 Millionen Touristen auf den Kanarischen Inseln geben wird. Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass in den ersten zwei Wochen des Dezembers die Belegungsquote bei knapp 80% gelegen hat.

Als I-Tüpfelchen auf diesem grandiosen Jahr ist die Weihnachtszeit zu sehen, 100% Belegung in den touristischen Gebieten und sogar in den Städten der Kanarischen Inseln wie Las Palmas oder Santa Cruz ist kaum mehr was frei gewesen. Dies soll auch bis zum 6. Januar so anhalten.

Auch der Umsatz lässt sich sehen, so wurde in der Zeit von Januar bis November ein Umsatz von 10,5 Milliarden Euro erwirtschaftet, was ein Plus von gut 10% verglichen mit 2012 bedeutet.

Man rechnet auch damit, dass die Arbeitslosenquote davon profitieren wird und die nächsten offiziellen Zahlen wieder etwas geringer ausfallen werden als die letzten. Na dann auf ein gutes neues Jahr 2014 im Tourismus auf den Kanarischen Inseln! – TF

Ähnliche Beiträge

LKW stürzt von der GC-1 einen Hügel hinab, Fahrer leicht verletzt

admin

Windsurf-WM: Gestern kein Wettbewerb möglich

admin

Tourismus der Kanaren ab Januar 2022 in „Schockstarre“

admin