Dertour

Umzug der Heiligen drei Könige schon in voller Planung

Bild Info: Die Paradestrecke ähnelt denen aus vergangenen Jahren. Bild: Veranstalter

Las Palmas – In Las Palmas laufen bereits die Vorbereitungen für den großen Umzug der Heiligen drei Könige am 5. Januar 2014. In der Mittagszeit erwartet man die Heiligen drei Könige am Marinedock des Hafen La Luz, von dort aus soll dann der Umzug gegen 17 Uhr starten. Dies ist das erste mal in fünf Jahren, dass die Heiligen drei Könige im Hafen andocken. 200 Personen werden die elf Festwagen begleiten, um für die Sicherheit der Straßengäste zu sorgen, die Stadt rechnet mit etwa 150.000 Besucher an diesem Tag.

Erstmals ist das Werfen von Süßigkeiten von den Paradewagen verboten, um die kleinen Kinder vor Verletzungen zu schützen. Lediglich per Hand dürfen die Gaben überreicht werden. Von den Wagen dürfen nur Konfetti und Luftschlangen geworfen werden.

Der Beginn des Umzuges ist am Plaza de Manuel Becerra und gegen 21 Uhr soll der Umzug dann an der Ecke León y Castillo zu Straßae Muelle Las Palmas enden.

Auch die Polizei und Rettungsdienste sind mit einem Großaufgebot vertreten. Wer sich das Spektakel ansehen will, sollte rechtzeitig nach Las Palmas fahren, denn die Straßen werden teilweise gesperrt, ab 15:30 Uhr starten die Sperren, welche etappenweise ausgebaut werden. Auch wird die Parkplatzsituation sicherlich für die eine oder andere Stressminute sorgen. Viel Vergnügen! – TF

Ähnliche Beiträge