Tragschrauber abgestürzt: 1 Mann gestorben und 1 Frau verletzt

Bild Info: Ein Tragschrauber ähnelt einem Hubschrauber funktoniert jedoch etwas anders. Bild: Archiv

La Aldea de San Nicolás – Laut Angaben der Notrufzentrale (112) ist gestern Mittag ein Tragschrauber im Bereich „El Pinillo“ abgestürzt. Der Tragschrauber fing Feuer durch den Aufprall auf dem Boden. Feuerwehr und Rettungskräfte haben sich umgehend auf den Weg zur Unfallstelle gemacht. Am Ort des Geschehens angekommen wurde eine Leiche eines Mannes gefunden, der den Absturz nicht überlebt hat. Eine Frau, die ebenfalls im Tragschrauber gesessen hatte, war nicht ansprechbar, hat aber überlebt. Sie wurde nach der Stabilisierung in das Krankenhaus Doctor Negrin nach Las Palmas transportiert.

Nach der Diagnose im Krankenhaus wurden starke Verbrennungen bestätigt, über die Identität oder das Alter der Personen wurde jedoch nichts bekannt.

Neben Feuerwehr und Rettungskräften musste auch der Katastrophenschutz und die Guardia Civil einbezogen werden, da es sich um einen Absturz eines Flugobjektes gehandelt hat. Gestern fand in La Aldea auch das Festival de Charco statt zu dem Hunderte Besucher angereist waren. Keiner der Besucher war je in Gefahr, da der Absturz in einem anderen Abschnitt der Gemeinde stattfand, so die Notrufzentrale. – TF

Ähnliche Beiträge