Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

Volltrunken den eigenen Mann verprügelt & Polizisten geohrfeigt = 3 Monate Haft

Las Palmas / Vecindario – Die erste Strafkammer des Gerichtes in Las Palmas de Gran Canaria hat Teresa Montesdeoca Montesdeoca, die volltrunken ihren Mann zusammengeschlagen hatte, zu einer Haftstrafe von 3 Monaten verurteilt. Die 50-jährige Frau hatte am 26. August 2020 in einem Volltrunken zustand ihren Mann in ihrem eigenen Haus angegriffen und verprügelt. Ihre eigene Tochter alarmierte über die 1-1-2 die Behörden, da sie Angst hatte, dass ihre Mutter auch das eigene Baby angreifen könnte, welches zu dem Zeitpunkt erst 6 Monate alt gewesen war.

Die Notrufzentrale schickte die Guardia Civil zum Ort des Geschehens. Dort eingetroffen befragten die Beamten zunächst die Tochter, die die Vorfälle schilderte. Die Beamten begutachteten den Mann und stellten mehrere Verletzungen am Arm und Hals fest. Er wurde gefragt, ob er Anzeige erstatten möchte, dies verneinte er. Daraufhin sprachen die Beamten mit der Täterin, diese verteilte an einen der Beamten eine Ohrfeige, ohne Vorwarnung, dadurch erlitt der Beamte eine leichte Gehirnerschütterung. Daraufhin wurde die Frau festgenommen. Beim Abführen stellten die Beamten fest, dass die Frau betrunken gewesen ist, diese gab jedoch an „ich weiß genau was ich tue“.

Vor Gericht erklärte die Frau dann, dass sie sich an nichts erinnern könnte, da sie so betrunken gewesen war. Die Staatsanwaltschaft hat keine Haftstrafe gefordert, sondern mildernde Umstände aufgrund der Trunkenheit vorgetragen. Jedoch verurteilte das Gericht Teresa Montesdeoca Montesdeoca aufgrund der Anwältin der Guardia Civil zu der Haftstrafe nebst eines Bußgeldes in Höhe von 270 Euro und 35 Euro Schadenersatz an den Beamten. Zudem muss die Frau die Gerichtskosten tragen. Die Anwältin der Guardia Civil argumentierte, dass die Frau völlig bewusst gehandelt habe, dies sah das Gericht wohl auch so. – TF

Alle News immer sofort auf das Handy? Jetzt unseren Telegram-Kanal abonnieren.

Ähnliche Beiträge

Kriminalität in Maspalomas sinkt um 9%

admin

Gran Canaria Werbung wird viraler Hit

admin

Corona Update Kanaren: 7-Tage-Inzidenz auf allen Inseln, außer El Hierro, etwas gesunken

admin