Dertour

2 neue Aussichtspunkte für Playa del Ingles

Bild Info: So soll der Aussichtspunkt am Ende der Av. de EEUU aussehen. Bild: Planungsbüro

Playa del Ingles – Im Rahmen der Rehabilitation des Inselsüdens wurden zwei neue Aussichtspunkte für Playa del Ingles beschlossen. Die Baukosten belaufen sich auf Insgesamt 408.239 Euro. Jeweils an den Enden der Straßen Av. De EEUU und Av. Francia sollen diese neuen Miradore entstehen. Damit sollen in diesen beiden recht veralterten Bereichen neue Grünflächen und eine bessere öffentliche Infrastruktur geschaffen werden.

Der neue Aussichtspunkt am Ende der Av. De EEUU kostet 216.342 Euro und wird von der Firma Elimco Management Solutions SA errichtet. Hier soll auch ein Spielplatz und eine Fahrradstation erreichtet werden. Der Aussichtspunkt am ende der Av. Francia kostet 191.897 Euro und wird von der Firma Sidici SL errichtet. Hierwird es einen „Balkon“ geben, der einen traumhaften Blick auf die Golfplätze und die Dünen in Maspalomas bieten wird.

Geplant ist es, dass beide Aussichtspunkte binnen vier Monaten fertiggestellt werden. – TF

Ähnliche Beiträge