Coronavirus: Fall Nummer 5 auf Teneriffa (6 auf den Kanaren) – Hotelgäste können trotzdem teilweise abreisen
Bild Info: Hotelgäste auf Teneriffa können teilweise abreisen - BILD: Canarias7

Coronavirus: Fall Nummer 5 auf Teneriffa (6 auf den Kanaren) – Hotelgäste können trotzdem teilweise abreisen

Kanarische Inseln – Nun doch, vor kurzer Zeit hat das Gesundheitsministerium der Kanarischen Inseln bestätigt, dass ein weiterer Italiener der Reisegruppe des Hotels H10 in Costa Adeje mit dem Coronavirus infiziert ist. Damit steigt die Zahl der Infizierten aktuell auf Teneriffa auf 5, insgesamt sind damit 6 Personen auf den Kanaren als infiziert klassifiziert. Der fünfte Italiener war allerdings seit der Isolierung des Hotels in seinem Hotelzimmer zusätzlich isoliert, damit ist es weiterhin möglich, dass andere Gäste nach und nach das Hotel verlassen können. Bisher sind wohl 57 der geplanten 130 Gäste aus dem Hotel „abgereist“.

Laut weiteren Angaben hatte der neue Infizierte engeren Kontakt zu einem der anderen bereits im Krankenhaus isolierten Patienten. Allen infizierten Personen geht es gut, schwere Verläufe der Infektion können bisher nicht festgestellt werden.

Die anderen Gäste müssen noch warten, aber die Regierung der Kanaren erarbeitet derzeit mit den Konsulaten und Botschaften der Herkunftsländer entsprechende Rückführungsabkommen. Dadurch soll eine kontrollierte Rückreise in die Heimatländer ermöglicht werden, dort müssen die Gäste sich dann in weitere Isolation begeben.

Das Ministerium hat zudem darauf hingewiesen, dass alle Personen, die innerhalb der letzten 14 tage aus einer der Gefahrenregionen zurückgekehrt sind und über Symptome des Virus klagen die Verpflichtung hätten sich bei den Behörden zu melden, dies ist auch über die spezielle Hotline (+34)900 112 061 möglich. Zu den Symptomen zählen Atemnot, Fieber, Husten und Halsschmerzen, Schnupfen hingegen deutet auf Grippe oder „nur“ eine Erkältung hin. – TF

Weitere Links zum Thema:
Coronavirus: Patienten geht es weiter gut – Keine Neuinfektionen im Umfeld der Patienten, vom 29.02.2020
Coronavirus und Urlaub auf den Kanaren, geht das zusammen? Ja, wieso nicht? (inkl. Video), vom 28.02.2020
Coronavirus: Patienten geht es gut, Touristen dürfen teilweise gehen, Professor sagt “Panik ist unangebracht”, vom 28.02.2020
Fall 5 von Cornavirus – Wieder auf La Gomera – Italienurlauberin infiziert – Teneriffa Gäste negativ, vom 27.02.2020
Nun 4 Fälle von Coronavirus auf Teneriffa gemeldet – 2 weitere Italiener der Gruppe positiv getestet, vom 26.02.2020
2. Fall von Coronavirus auf Teneriffa bestätigt – Grund zur Panik gibt es nicht – Alle Infos, vom 25.02.2020
Coronavirus: 1 Neuer Fall auf Teneriffa bestätigt – Hotel mit 1.000 Menschen abgesperrt, vom 25.02.2020

Ähnliche Beiträge