Palmen bei Feuer in Soria zerstört – Schlimmeres verhindert

Bild Info: Infos-GranCanaria.com

Soria – In der Gegend des Soria-Stausees gab es gestern einen Schreckmoment für die Anwohner. Ein Feuer ist ausgebrochen, doch die Feuerwehr konnte durch das schnelle Eingreifen eine größere Katastrophe verhindern. Nach Angaben der Feuerwehr wurde der Brand durch einen Bauern ausgelöst, es handelte sich wohl um eine nicht autorisierte aber kontrollierte Verbrennung, die aus dem Ruder ging. Bei dem Feuer wurden einige Dattelpalmen der kanarischen Art vernichtet, diese stehen unter Naturschutz. Der Bauer kann damit rechnen für das Feuer in die Verantwortung genommen zu werden. – TF

Ähnliche Beiträge