Infos Gran Canaria | Das Inselportal
GeschehnisseNews

4 Personen einer Gestoria erbeuten 150.000 € seit 2012 – Festnahme!

Galdar – Vier Mitarbeiter einer Gestoria wurden von der Guardia Civil verhaftet. Ihnen wird Betrug in Höhe von 150.000 Euro vorgeworfen. Die Untersuchung gegen die Mitarbeiter wurde eingeleitet, weil ein Cateringunternehmen aus Santa Maria de Guia eine Beschwerde eingereicht hatte, nachdem dort festgestellt wurde, dass es einige Unregelmäßigkeiten in den Papieren der letzten 15 Jahre gab.

Nach ersten Angaben soll der Betrug so abgelaufen sein: Die Mitarbeiter der Gestoria haben Mahnungen und Rechnungen im Namen des Cateringunternehmens versendet und ihre persönlichen Bankdaten auf die Rechnung gesetzt.

Mit dieser Masche haben die vier festgenommen Personen, seit dem Jahr 2012 rund 150.000 Euro erbeutet. Die festgenommenen Personen sind zwischen 30 und 50 Jahren alt. – TF

Ähnliche Beiträge

679 Millionen € für 1.439 touristische Projekte auf den Kanaren

admin

Corona Update Kanaren: 259 Neuinfektionen an Neujahr gemeldet

admin

Inzidenzen zum Coronavirus auf den Kanaren weiter rückläufig

admin